Skip to main content

Sport & Freizeit

Wir bewegen uns tendenziell zu wenig. Das ergab eine Studie der Techniker Krankenkasse aus dem Jahr 2013. Nur gut ein Drittel der Bevölkerung bewegt sich aktiv jeden Tag in der Freizeit – beispielsweise beim Gassi Gehen mit dem Hund, bei der Arbeit im Garten oder einem kleinen Familienausflug ins Grüne. Um dem alltäglichen Bewegungsmangel entgegenzuwirken, suchen sich viele Menschen einen spezifischen Freizeitsport. Gerade Outdoor-Beschäftigungen liegen voll im Trend.
Egal ob Reiten, Klettern oder Wandern – viele Freizeitaktivitäten können ohne die entsprechende Ausrüstung nicht sicher und gleichzeitig komfortabel ausgeführt werden. Während Wanderstöcke für den Ausflug in die Berge oder eine Karpfenliege als bequeme Ruhestätte beim Angeln als optionales Zubehör zu betrachten sind, sollten Sie beispielsweise beim Ausritt auf dem Pferd genauso wenig auf einen schützenden Helm verzichten wie beim Erklimmen eines steilen Berghangs.

Nicht jeder hat einen Drogerie-Markt vor der Tür
Je nach Region gibt es übrigens unterschiedlich viele Drogerien. So findet sich in Großstädten quasi an jeder Straßenecke ein Drogerie-Markt der Ketten Müller, DM oder Rossmann – nur um einige der beliebtesten Drogerieketten zu nennen. Anders verhält sich dies in kleineren Städten und Gemeinden, wo die Geschäfte oftmals rar gesät sind.
Falls Sie diese Situation kennen oder einfach grundsätzlich keine Lust haben, Ihre Drogerieartikel – von Toilettenpapier bis hin zum Make-Up – mühevoll Nachhause zu schleppen, dann versuchen Sie es doch mal mit einem bequemen Online-Einkauf, bei dem die Anlieferung des Einkaufs durch die Post erfolgt. Übrigens: Häufig können Sie bei einem solchen Online-Kauf sogar Großpackungen ergattern, bei denen Sie gegenüber dem Ladenpreis deutlich sparen.